Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Initiativkomitee
«Ja zum Verhüllungsverbot»
Postfach 54
8416 Flaach

info@verhuellungsverbot.ch

Telefon: +41(0)52 301 31 00

Bankverbindung:

Bank: Postfinance
PC-Konto: 89-105410-9
IBAN: CH09 0900 0000 8910 5410 9

Zu Gunsten von: 
Egerkinger Komitee, 8416 Flaach

Social Media

Besuchen Sie unsere sehr aktive Facebook-Seite oder empfehlen Sie diese Seite weiter auf:

Infodienst Nr. 14 vom 13. April 2018

Crowdfunding-Projekt: Keine Mädchenbeschneidungen in der Schweiz!

Wir fordern: Keine Toleranz bei Mädchenbeschneidungen auf Schweizer Boden. Nebst intensivierter Aufklärungsarbeit muss das Strafrecht konsequent angewandt und verschärft werden. Wer als Migrant weibliche Genitalverstümmelung begeht oder toleriert, hat sein Aufenthaltsrecht unwiderruflich verwirkt und ist auszuweisen.

Jetzt unterstützen!Jetzt unterstützen!

 >> Mehr Infos zum Projekt: www.tells-geschoss.ch

>> Hier den Protestbrief herunterladen: Protestbrief «Stopp Mädchenbeschneidungen» (Word-Dokument)

 

Setzen Sie mit uns gemeinsam den Druck auf – und tragen Sie mit Ihrer finanziellen Unterstützung dazu bei, dass wir unseren Protestbrief «Stopp Mädchenbeschneidungen» so vielen Amtsträgern (Richter, Bundes- und Kantonsparlamentarier, Behördenmitglieder) wie möglich zustellen und die Bevölkerung informieren bzw. sensibilisieren können.

Auf dass dieser bedeutenden Aktion breites Echo in der Öffentlichkeit gesichert und dazu beigetragen wird, diese barbarische Tradition zu eliminieren.

 

«Schweizerzeit»-WEGWEISER: Blankoscheck für Islamisten?

Video-Kommentar: Weltfremder Nationalrat will Moscheen weiterhin von ausländischen Radikal-Muslimen finanzieren lassen.

Absolut fahrlässig!

 

>> Zum Video: Blankoscheck für Islamisten

 

Ja zum Verhüllungsverbot: Vorbereitungen für den Abstimmungskampf beginnen!

Die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» ist abgeschlossen – doch der Kampf geht weiter! Jetzt gilt es, die Bevölkerung mit unseren Argumenten zu überzeugen, auf dass wir die bevorstehende Abstimmung (die bereits im Frühjahr 2019 möglich ist!) gewinnen werden.

Werden Sie jetzt Mitglied des Aktions-Komitees «Ja zum Verhüllungsverbot» und seien Sie laufend über alle Aktivitäten informiert: Mitglied des Egerkinger Komitees werden

 

Aktuelle Medienberichte zum Thema:

verhuellungsverbot.ch/aktuell/medienberichte